• Mate
  • Mate
  • Mate

Mate

Getränk mit Geschichte

Mate ist so etwas wie das Getränk Südamerikas. Schon vor der Kolonisierung des Kontinents kannten die Ureinwohner den Tee aus den zerkleinerten und getrockneten Blättern des Mate-Strauchs. Bis heute trinken zum Beispiel rund 80 Prozent der Argentinier mindestens einmal pro Woche Mate.

Optimale Bedingungen

Der immergrüne Mate-Strauch ist in den Wäldern Südamerikas seit Jahrtausenden heimisch. Hier findet er die besonderen klimatischen Bedingungen vor, die er für ein optimales Wachstum braucht. Die Pflanze wird mit 12 bis 14 Metern ungewöhnlich groß. Um die Ernte zu erleichtern, werden in manchen modernen Anbaugebieten deshalb Züchtungen eingesetzt, die nur etwa sechs Meter groß werden. Auch seine ovalen Blätter sind mit ihren bis zu 20 Zentimetern Länge sehr groß für eine Teepflanze

Belebend und therapeutisch

Dem Mate-Tee wird eine Reihe therapeutischer Eigenschaften zugeschrieben. Wissenschaftliche Studien belegen, dass er sehr reich an Vitaminen (A, C, E, B1, B2) und Mineralstoffen ist. Aufgrund seines Koffeingehalts wirkt er zudem belebend auf Geist und Körper. Mate ist leicht harntreibend und fördert die Speichel- und Magensaftbildung. In Deutschland ist das Naturprodukt deshalb sogar als pflanzliches Arzneimittel gegen Müdigkeit zugelassen. Traditionell wird Mate auch wegen seiner Eigenschaft als Sattmacher bei Diäten eingesetzt.

Komplexe Ernte

Während der Erntezeit werden die jungen Blätter gepflückt und durchlaufen einen komplexen Trocknungsprozess. Anschließend wird das Blattgut grob zerkleinert und von den Stängeln befreit. Der Roh-Mate durchläuft im Anschluss daran einen 24-monatigen natürlichen Reifungsprozess, dadurch erhält er einen leicht gelblichen Farbton. Der Säuregehalt wird durch dieses Verfahren stark reduziert.

  • Grobschnitt 4 – 8 mm
  • Grobschnitt 4 – 8 mm
  • Grobschnitt 4 – 8 mm
  • Feinschnitt 0,2 – 2 mm
  • Feinschnitt 0,2 – 2 mm
  • Feinschnitt 0,2 – 2 mm
  • Mate geröstet, Grobschnitt 4 – 8mm
  • Mate geröstet, Grobschnitt 4 – 8mm
  • Mate geröstet, Grobschnitt 4 – 8mm